es gibt hier nichts zu bergen

es gibt sichtbare und es gibt unsichtbare Listen / bis vom Radieren ein kleines schwarzes Loch entsteht / wir strecken unsere Finger in den Wind, wollen herauszufinden: aus welcher Richtung wir verlassen werden / bleiben zur├╝ck: als Gespenster, als Scherenschnitt / oder die Tatsache, dass wir beide in der N├Ąhe eines Friedhofs, mit Blick auf die Gr├Ąber aufgewachsen sind, oder das Leuchten der Grablichter in windstillen N├Ąchten / wenn ich in dein Blut hineingreife, in den kaum h├Ârbaren Wellengang direkt unter deiner Haut: in einen unber├╝hrten Ozean: A LOVE STORY

Ber├╝hrungen, die, und Speichel, den: ich nicht mehr zur├╝cknehmen kann, die d├╝nne Haut zwischen Mitternacht und Aufwachen / wir erz├Ąhlen uns die ganze Nacht Geschichten: wie das Auge funktioniert, wir reden von: der Entdeckung der Lichtempfindlichkeit, wir schlafen: ins Fensterglas hinein / ICH habe aufgeh├Ârt, die Zimmerpflanze zu gie├čen, die DU mir geschenkt hast, jetzt ├╝berwintert SIE: in den Kuverts der ungelesenen Briefe / es gibt kein Wort f├╝r die Angst vor Spinnennetzen, f├╝r die Angst, sich in etwas zu verfangen, von etwas ber├╝hrt zu werden, das man nicht sehen kann, f├╝r die Angst, die Spinne mit der Beute und die Beute mit der Spinne zu verwechseln: A LOVE STORY

Spinnennetz, das: eine Haut, die sich jeden Kontakt merkt, sogar den versehentlichen, auch den: gegen die Einbahn / wieder einmal eingeschlafen im Zikaden-Rhythmus eines fremden K├Ârpers, habe mich ├╝ber Nacht in einen Schwarm Heuschrecken verwandelt / wir leben: f├╝r die Risse in unseren Kost├╝men / WEIL ICH DICH ZUM FRESSEN GERN HAB und andere Essst├Ârungen / oder warum alles kleiner wird im Tageslicht / was wenn: dein K├Ârper nur ein Aufbewahrungsort f├╝r meinen K├Ârper ist, was wenn: A LOVE STORY

(J├Ąnner 2020)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on reddit
Reddit

Aktuelle Beitr├Ąge

Zum Newsletter eintragen